Teilnehmer werden und Vorteile Nutzen!

Wir haben viele interessante Informationen zu den Themen Klärschlammentsorgung und Phosphorrückgewinnung. Wenn Sie mehr erfahren wollen, lohnt es sich, dass Sie Teilnehmer der PLATTFORM P-RÜCK werden.

Grundlegende Fachinformationen


Phosphor ist essentiell für alles Leben und zugleich notwendig, um ausreichend Nahrungsmittel für die Bevölkerung herzustellen. Die Deckung des Phosphor-Bedarfs für Baden-Württemberg soll langfristig ökologisch und wirtschaftlich verträglich sichergestellt werden.

Durch gezielte Maßnahmen im Land werden hierfür die fachlichen Grundlagen geschaffen, um Forschung und Technik auf der Plattform P-Rück Baden-Württemberg zusammen zu führen. Die Zielsetzung dabei besteht darin, die technologische (Weiter-) Entwicklung im fachlichen Austausch mit Praktikern und Anwendern gleichermaßen zu fördern.

Der Technologietransfer im weiteren Sinne ist die Basis für eine stetige Entwicklung der Verfahren vom Labormaßstab bis hin zur großtechnischen Anwendung.

P-Rück Baden-Württemberg möchte Sie im Folgenden über die aktuellen rechtlichen Entwicklungen, Fördermöglichkeiten, Studien sowie großtechnischen Anwendungen zur Rückgewinnung von Phosphor informieren.


Themen:

RECHT & STRATEGIE

Erfahren Sie hier mehr zum Thema Recht und Strategie.

My Image

FINANZIERUNG

Erfahren Sie hier mehr zum Thema Finanzierung.

My Image

WISSENSCHAFT

Erfahren Sie hier mehr zum Thema Wissenschaft.

My Image

PHOSPHOR-RÜCKGEWINNUNG

Erfahren Sie hier mehr zum Thema Projekte und Technologien.

My Image

KLÄRSCHLAMMENT-

SORGUNGSSICHERHEIT

Erfahren Sie hier mehr zum Thema Klärschlammentsorgungssicherheit.

My Image

PRODUKT-

VERWERTBARKEIT

Erfahren Sie mehr zum Thema Verwertbarkeit von P-Rezyklaten.

My Image

© Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. // (DWA)